Zum Inhalt springen
 

Geschäftsbedingungen

Datenschutz

Die von Ihnen beim Kauf und Download übermittelten Daten werden sicher abgespeichert und ausschließlich von uns genutzt, um Sie bestmöglich zu betreuen. Wir versprechen, diese Informationen keinen Dritten zur Verfügung zu stellen. 

Lizenzvereinbarung

Lizenzvertrag

abgeschlossen zwischen

AUTOVIEW Crash Analyse e.U., FN 480694d, Färbermühlgasse 14/4, 1230 Wien („AUTOVIEW“)

und

Ihnen („Kunde“)

wie folgt:

1. Vertragsgegenstand

Gegenstand des vorliegenden Vertrages ist eine Einzelzeichnung oder die „AUTOVIEW Datenbank für Fahrzeugzeichnungen“, eine Sammlung aus urheberrechtlich geschützten Zeichnungen (kurz „Datenbank“), welche vom Kunden gegen Einmalzahlung zur dauerhaften Nutzung erworben wird und auf einer DVD als Datenträger geliefert oder vom Kunden auf www.autoview.at heruntergeladen wird. Die Datenbank besteht nur aus Zeichnungen und der Kunde benötigt, um die Ansichten verwenden zu können, eines der in Anhang angeführten Anwendungsprogramme. Der Kauf bzw. Lieferung und Installation des jeweiligen Anwendungsprogrammes ist von diesem Vertrag nicht umfasst. AUTOVIEW ist Inhaberin der Verwertungsrechte.

2. Nutzungsumfang, Rechtseinräumung

2.1. Der Kunde erwirbt das zeitlich unbeschränkte, nicht ausschließliche Recht die Datenbank für die Zwecke der Unfallrekonstruktion, Bauplanung/Architektur und Grafikerstellung an einem Firmenstandort im EWR auf maximal 5 Arbeitsplätzen (Workstation, Notebook, Tablet, etc.) zu nutzen. Bei einer Installation in einem lokalen Netzwerk (LAN) dürfen bis zu 5 Personen auf die Daten zugreifen. Nutzung an mehreren Firmenstandorten, Installation auf mehr als 5 Arbeitsplätzen, Zugriff von mehr als 5 Personen im Netzwerk oder Installation als Intranet erfordern weitere Lizenzen. Fragen Sie nach einer speziellen Vereinbarung. Der Kunde ist berechtigt, die Datenbank zu vervielfältigen, um sie auf der genannten Anzahl von Arbeitsplätzen zu installieren, zu laden und nutzen zu können. Zu anderen Zwecken ist eine Vervielfältigung der Datenbank unzulässig.

2.2. Die Vermietung oder sonstige Zurverfügungstellung der Datenbank oder Weitergabe an Dritte ist dem Kunden nicht gestattet.

2.3. Dem Kunden ist nicht gestattet, die Struktur der Datenbank oder das Datenformat selbständig zu verändern oder die Zeichnungen der Datenbank in Software zu implementieren ohne schriftliche Zustimmung von AUTOVIEW.

2.4. Soweit der Kunde die Nutzung der Datenbank eingestellt hat, hat er die bei ihm befindlichen (auch Sicherungs-) Kopien der Datenbank unwiederbringlich zu vernichten und die Datenbank vollständig und unwiederbringlich zu löschen. Dies gilt auch, wenn der Kunde die Hardware ausgetauscht hat; die Datenbank ist von den ausgetauschten Geräten vollständig und unwiederbringlich zu entfernen.

2.5. Der Kunde ist verpflichtet, Urheberrechtsvermerke und Kontrollzeichen von AUTOVIEW auf Kopien der Datenbank unter keinen Umständen zu entfernen oder zu manipulieren.

2.6. Der Kunde erwirbt das zeitlich und örtlich unbeschränkte nicht ausschließliche Recht die Einzelzeichnungen für die Zwecke der Unfallrekonstruktion, Bauplanung/Architektur und Grafikgestaltung zu vervielfältigen und zu bearbeiten und bearbeitete Versionen der Einzelzeichnungen in körperlicher Form zu verbreiten oder der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Sublizenzen darf der Kunde nicht erteilen.

3. Nutzungsdauer

3.1. Die Befugnisse des Kunden zur Nutzung der Datenbank bzw. der Einzelzeichnungen nach den Bestimmungen dieses Vertrages bestehen zeitlich unbeschränkt und sind mit Bezahlung der Vergütung gemäß Punkt 4. unwiderruflich eingeräumt.

4. Entgelt

 Der Kaufpreis für die Zeichnungen und die Lizenzeinräumung beträgt

€ 600    für eine Vollversion der AUTOVIEW-Datenbank

€ 460    für das Update2018 auf AUTOVIEW2016 und ältere Vollversionen

€ 230    für das Update2018 auf eine Vollversion AUTOVIEW2017

€ 8        für eine Einzelzeichnung (eine Ansicht, ein Dateiformat)

zuzüglich der gesetzlich vorgesehenen Umsatzsteuer. Der Gesamtkaufpreis (inkl. USt) ist mit dem Zeitpunkt des vollständigen Downloads der Datenbank von der Website www.autoview.at fällig und elektronisch zu überweisen.

5. Aufrechnung

Das Recht zur Aufrechnung ist ausgeschlossen.

6. Gewährleistung und Haftung

6.1. Der Kunde ist verpflichtet, die Datenbank unmittelbar nach Lieferung/Download binnen 5 Werktagen auf Funktionsfähigkeit zu prüfen. Stellt der Kunde im Rahmen dieser Prüfung Mängel fest, so ist er verpflichtet AUTOVIEW umgehend eine schriftliche Mängelrüge unter genauer Spezifizierung der aufgefundenen Mängel zu übermitteln, ansonsten Ansprüche auf Gewährleistung, Schadenersatz wegen des Mangels selbst sowie aus einem Irrtum über die Mangelfreiheit der Sache verlustig gehen.

6.2. Die Gewährleistungsfrist läuft unbeschadet der Verpflichtung zur Untersuchung bis zum Ablauf von 12 Monaten ab dem Tag der Lieferung/Download.

6.3. Ändert der Kunde den Datenbestand und/oder das Datenformat eigenmächtig, verliert er sämtliche Gewährleistungsansprüche.

6.4. AUTOVIEW leistet Gewähr, dass die Datenbank bzw. die Originaleinzelzeichnungen frei von Schutzrechten Dritter sind, die eine vertragsgemäße Nutzung einschränken oder ausschließen. Die Parteien werden sich aber gegenseitig unverzüglich unterrichten, falls ihnen gegenüber Ansprüche wegen Verletzung von Schutzrechten geltend gemacht werden.

6.5. AUTOVIEW haftet nur im Rahmen des zwingenden gesetzlichen Ausmaßes, nämlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung ist der Höhe nach mit dem konkreten Vertragsentgelt begrenzt. Bestimmte Eigenschaften der Zeichnungen können nicht garantiert werden.

7. Allgemeine Bestimmungen

7.1. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Anwendung von UN-Kaufrecht und sonstigen Verweisungsnormen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

7.2. Erfüllungsort ist der Sitz von AUTOVIEW.

7.3. Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich.

7.4. Anhang 1 bildet einen integrierten Bestandteil dieses Vertrages.

7.5. Allfällige vor Vertragsabschluss getroffene mündliche oder schriftliche Vereinbarungen verlieren mit Unterfertigung ihre Gültigkeit, soweit sie den Vertragsgegenstand betreffen; es gelten ausschließlich die AGB von AUTOVIEW, soweit sie den vorliegenden Bestimmungen nicht wiedersprechen. Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform, dies gilt auch für Nebenabreden und das Abgehen vom Schriftformerfordernis.

7.6. Sollte eine Bestimmung in diesem Vertrag ungültig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen davon unberührt. Die ungültige Bestimmung wird durch eine gültige Bestimmung ersetzt, die der zu ersetzenden Bestimmung wirtschaftlich und rechtlich am nächsten kommt.

Wien, am 10.1.2018

Anhang 1

ANALYZER PRO

CARAT

PC-CRASH

V-SIM

gängige CAD-Software

COREL (installierter dxf-Import-Filter)

GIMP  (installierter dxf-Import-Filter)

WORD  (installierter dxf-Import-Filter)